Für das erste Juni Wochenende hatte der Deutsche Hapkido-Bund einen interessanten Lehrgang in Erlensee/Hessen organisiert. Sechs Referenten aus verschiedenen Hapkido-Systemen sowie dem Jiu Jitsu und Escrima brachten die Teilnehmer bei sommerlichen Temperaturen mit interessanten Techniken ganz schön ins Schwitzen. Vom Jun-Tong-Won Hapkido unterrichtete Großmeister Detlef Klos. Aus NRW angereist waren Teilnehmer aus den Vereinen Aachen, Paderborn und Bönen. Die Organisatoren aus der Abteilung in Erlensee um Daniel Wagner und Jini Hyoun-Jin Choi hatten die Veranstaltung einschließlich Grill-Party mit einer koreanischen K-Pop-Tanz und -Gesangsgruppe hervorragend organisiert. Einen großen Dank an die Teilnehmer, die Organisatoren sowie die Referenten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok